German Design Award Gewinner

Pen of the Year 2017

Vikings - Pen of the Year 2017

Der Pen of the Year 2017 ist vom Rat für Formgebung mit dem German Design Award 2018 in der Kategorie „Luxury Goods“ ausgezeichnet worden. Die internationale Fachjury, bestehend aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen, würdigt die „herausragende Designqualität“ des exklusiven, limitierten Füllfederhalters: Die mit anthrazitfarbener PVD-Beschichtung aus Titan ausgestattete Version des Pen of the Year 2017 hat eine besonders maskuline Ausstrahlung. Mattgrau geräucherte Eiche – das präferierte Holz für den Bau der Wikingerschiffe – steht in spannendem Kontrast zu der hochglänzenden und im Gebrauch changierenden Metalloberfläche.

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Ausgerichtet wird er vom Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, Markenmehrwert durch Design zu erzielen.

Erfahren Sie mehr
Pen of the Year 2017
Pen of the Year 2017 Black Edition

Erhältlich als Füllfederhalter und Tintenroller

Der Füllfederhalter mit robuster, anthrazitfarbener PVD-Beschichtung aus Titan hat eine besonders maskuline Ausstrahlung. Mattgrau geräucherte Eiche – das präferierte Holz für den Bau der Wikingerschiffe – steht in spannendem Kontrast zu der hochglänzenden, im Gebrauch changierenden Metalloberfläche. Der Füllfederhalter ist auf 230 Stück limitiert und mit einer von Hand eingeschriebenen 18-Karat-Goldfeder mit Ruthenium-Beschichtung ausgestattet. Ein grau schimmernder Rauchquarz ziert die Kappe.

  • Platinierter Schaft geschmückt von fünf hauchdünnen Plättchen aus Maserbirke
  • Schreibgeräte einzeln nummeriert
  • 18 Karat Bicolor Goldfeder, von Hand eingeschrieben
  • In der Federbreite Mittel
  • Schwarze Tintenrollermine im Magnumformat
Pen of the Year 2017

Hochwertig präsentiert

Jedes der einzeln nummerierten Schreibgeräte ist ein Unikat: Die Sonderedition ist auf 230 Füllfederhalter sowie 70 Tintenroller limitiert. 

Alle Schreibgeräte werden in einer hochglänzend polierten, schwarzen Holzschatulle aufbewahrt. Ein Zertifikat mit der Unterschrift von Charles Graf von Faber-Castell bescheinigt die Limitierungen.

Erfahren Sie mehr zu unseren Pen of the Year

Säulen der Geschichte
Inspiriert sind diese Inszenierungen durch epochemachende Werke großer Gestalter und Persönlichkeiten.
Mehr erfahren
Luxus der Natur
Inspiriert sind diese eleganten Schreibgeräte durch die reine Schönheit natürlicher Materialien.
Mehr erfahren